„44 Jahre – Kein Flughafen im Schönbuch“ – Gedächtniswanderung

"44 Jahre - Kein Flughafen im Schönbuch" - GedächtniswanderungTermin: 20.03.16 10:00 - 17:00

Mitte der 1960er-Jahre plante die Landesregierung den Neubau eines Großflughafens für Stuttgart. Dabei war der Schönbuch in der engeren Wahl. Es ist umstritten, welche Gründe für die „negative“ Entscheidung letztlich den Ausschlag gaben, waren es die immensen Erdbewegungen, die für die 4000 m lange Landebahn erforderlich waren oder das bröckelige Keupergestein oder war es der Wiederstand der Bevölkerung. Tatsache ist, daß der Naturpark Schönbuch als erster und mit 15.600 kleinster Naturpark in Baden-Württemberg am 21. März 1972 von Baden-Württembergs Landesregierung zum Naturpark erklärt wurde. Damit war das Thema Flughafen erledigt.

Charakter: Auf dieser Wanderung wollen wir die riesigen Ausmasse der damals möglichen Zerstörung ermessen und erwandern. Wir treffen uns am Parkplatz am Waldrand bei Walddorfhäslach. Von dort aus gehen wir in Richtung der geplanten Landebahn Nord und wandern auf oder neben diesem verhinderten Asphaltband in Richtung Dettenhausen. Wir überqueren die Kreisstrasse und die Landebahn gehen durch das Kirnbachtal vorbei an der Mahneiche Mahneiche KirnbachtalMahneiche TafelFlughafenrestaurantzur etwas kürzer geplanten Landebahn Süd. Beim Flughafenrestaurant (Henne) gibt es eine verdiente Rast. Zurück geht es auf der Landebahn Süd über den Jägersitz (wir sind immer noch auf der Landebahn Süd) wieder zu unserem Startplatz auf Landebahn Nord.
Wege: Wir folgen auf Wald- und Wanderwegen den geplanten Landebahnen Nord und Süd (vermutlich) innerhalb des glücklichweise nicht vorhandenen Zauns. Ohne Flugverkehr ist eine Begehung gefahrlos und lärmfrei möglich.
Verpflegung Wir machen eine Pause in der Nähe von Pfrondorf bei er Zeitungseiche am sogenannten Flughafenrestaurant.
Teilnahme ist kostenfrei, jedoch nur mit vorheriger Anmeldung möglich!

Gesamtstrecke: 16 km

Die Tour startet hier: Kein Flughafen im Schönbuch


Anmeldung/Kosten

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.