Hadrianswall

[tab: Die Tour]

Tag 1:

Bahnfahrt nach Amsterdam und weiter zur Fähre nach Newcastle.

Tag 2:

Ankunft in Newcastle mit Weiterfahrt nach Carlisle. Bezug unseres Hotels in Carlisle. Nachmittags Busfahrt nach Bowness on Solway mit einer kleinen Wanderung am westlichen Ende des Hadrianswalls. Rückfahrt zum Hotel.

Tag 3:
Wir gehen wieder an den River Eden, überqueren diesen an der Memorial Bridge und verlassen Carlisle durch den Rickerby Park. Nachdem wir die M6 überquert haben durchstreifen wir das Farmland vor den Toren der Stadt. In Hare Hill sehen wir wieder größere Teile des Hadrian Walls, die wir ab jetzt wieder öfters finden werden.

Tag 4:
Vorbei and gut erhaltenen Resten römischer Türme mit wunderbarer Aussicht in die Landschaft geht es weiter zum Birdoswald Fort. Der Pfad verläuft zum Teil direkt auf dem Erdwall entlang der Mauer, vorbei an den Zeignissen einer römischen Brücke.

Tag 5:
Auf dem landschaftlich vielleicht schönsten Teil des Weges mit beindruckenden Mauerresten lassen wir uns auch das Housesteads Roman Fort nicht entgehen.

Tag 6:
Über grüne Weiden mit friedlichen Kühen an richtig großen Mauerresten vorbei geht es zum nächsten Fort.

Tag 7:

Unser letzter Tag am Wall. An den Ufern des Tyne entlang geht es nach Newcastle hinein. Am Nachmittag startet dort unser Schiff nach Amsterdam.

Tag 8:

Ankunft in Amsterdam und Rückfahrt nach Deutschland.
[tab: Karte]

[map maptype=Relief gpx=“/nixdrin96/uploads/Hadrians-Wall-West_Ost.gpx“ elevation=yes style=“width:800px; height:500px; border:1px solid gray;“]
[tab: Anmeldung]

Anmeldungen zur Tour bitte hier!
[tab:Tourstart]
Gemeinsamer Bahnfahrt ab Stuttgart geplant. Bei Fragen bitte melden:
Email senden
Die Wandertour startet in Carlisle.
[map lat=54.89977 lon=-2.93599 z=15 maptype=OSM marker=“yes“ style=“width:800px; height:600px; border:1px solid gray; float:left;“]
[tab:END]