Tour 9.0 – Gradaus an den Bodensee

[tab: Die Tour]

Tag 1:
Wir treffen uns in der Universitätsstadt Tübingen und fahren dann mit dem Bus zu unserem Tourstart nach Bühl und beginnen hier unsere Tour. Schon bald erreichen wir den Rand des Rammert, und durchqueren dieses abwechselsreiche Waldgebiet in den nächsten Stunden. Auch der weitere Weg nach Hechingen führt uns bis auf die Überquerung der Bundesstrasse B27 überwiegend durch Mischwaldgebiete. Mit Blick auf die Burg Hohenzollern wandern wir nach Hechingen hinein.

Tag 2:
Kaum haben wir den Stadtrand von Hechingen verlassen, sehen wir den ersten Höhepunkt des Tages vor uns. In unmittelbarer Nähe der Burg Hohenzollern erklimmen wir die Schwäbische Alb. Wir gehen auf über 900 m Höhe weiter am Rand der Albhochfläche in Richtung Onstmettingen. Nach Durchquerung des Ortes und der Randgebiete von Tailfingen kommen wir auf unserer Tour nach Ebingen durch albtypische Wacholderheiden noch über den Ochsenberg. Von der direkt an unserer Strecke liegenden Bahnstation Ebingen-West erreichen wir in wenigen Minuten unser Quartier.

Tag 3:
Heute versperrt uns der Truppenübungsplatz Heuberg den geraden Weg. Wir machen aus der Not eine Tugend und lernen die „Hossinger Leiter“ kennen. Südlich des Heubergs erreichen wir wieder unsere Linie 9.0 und wandern auf der Hochfläche nach Süden. Ein letzter Abstieg ins Donautal und wir haben unser Etappenziel erreicht.

Tag 4:
Auf dem Weg nach Süden geht es natürlich sofort wieder auf die Hochfläche hinauf direkt an der als Jugendherberge ausgebauten Burg Wildenstein vorbei. Bei gutem Wetter können wir uns jetzt schon auf den in Kürze möglichen Alpenblick freuen, der uns einige Zeit begleitet. Für die letzten Asphaltkilometer nach Stockach nehmen wir den Bus.

Tag 5:
Eigentlich sind wir ja schon am Bodensee, aber unsere Strecke führt uns noch einen Tag länger nach Süden. Durch den Bodanwald vorbei an dem wenig bekannten Mindelsee geht es zum Ende unserer Tour nach Radolfzell.
[tab: Karte]


[tab: Anmeldung]
Anmeldungen zur Tour bitte hier!
[tab:Tourstart]
Wir treffen uns in Tübingen (Omnibusbahnhof) oder direkt an der Bushaltestelle Rathaus in Bühl. Bei Interesse für eine gemeinsame Anfahrt bitte melden:
Email senden

[tab:END]